@RDW - Heute mal mit schlechtem Stil? (Allgemein)

Sektor3, Dienstag, 26.10.2010, 10:41 (vor 4261 Tagen) @ RDW

Was die Form betrifft, möchte ich gerne eine Wuff'sche Eskalation vermeiden.
Ich denke es ist mittlerweile hinreichend klar, dass ich weder Unwahrheiten noch Verallgemeinerungen in die Diskussion eingeführt oder bewußt verbreitet habe. Die Moderation möchte doch bitte dafür sorgen, dass dies in RDWs Postings nicht länger behauptet wird.

Tatsächlich wichtig ist aber die inhaltliche Diskussion:

RDW, es ist hier nicht wichtig, ob bei athermischen Wirkungen von "gibt es eigentlich nicht" oder von "wir konnten das nicht bestätigen" die Rede ist. Der Laie will von der Wissenschaft wissen "Müssen wir uns fürchten - Ja/Nein?"

Und genau das ist der Punkt, den ich aufgriff:
BfS & Co. sagen (mMn zu Recht)

"Fürchte Dich nicht"

Lehrbuchautoren, Ärzte, Umweltbehörden, etc. sagen:

"es gibt viele Hinweise aber noch keine Beweise dafür, dass Du Dich schon fürchten solltest"

Wichtig ist auch, dass es sich bei den von mir zitierten Lehrbuchautoren, Ärzten und Umweltbehörden keineswes nur um die üblichen Verdächtigten handelt, sondern weitgehend um Leute mit gutem Ruf.

Wichtig ist was hinten rauskommt:

Und deshalb ist auch die öffentliche Wahrnehmung der Mobilfunkgefahren so wie sie ist.

Für mich kommt damit eine weitere Frage auf:

"Handelt es sich bei bei dieser unterschiedlichen Information um gezielte Irreführung und falls ja, warum?"


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum