Kinder als Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg (Allgemein)

Eva Weber, Donnerstag, 28.10.2010, 20:08 (vor 4415 Tagen) @ Sektor3

..... die Broschüre "Schirmung elektromagnetischer Wellen im persönlichen Umfeld" vom LFU Augsburg, kostenlos zu haben. Sie ist .....

unnötig wie ein Kropf !

Ralf Wölfle veröffentlicht auf seiner Homepage eine etwas längere und deutlich positivere Rezension der Broschüre:

"Schirmung elektromagnetischer Wellen im persönlichen Umfeld
...
Wertung: Eine herausragende Informationsschrift zum Thema HF-Schirmung. Jeder der seine Wohnung oder sein Haus wirklich vor Mobilfunkstrahlen schützen möchte, kommt um diese Broschüre nicht herum. Nach dieser Broschüre gibt es keinen Grund (und keine Ausrede) mehr, sich mit dubiosen Techniken vor Mobilfunkstrahlung schützen zu wollen.
"

Die erste Broschüre die ich erhielt stammt aus dem Jahre 2003.

Ich zitiere aus dem Vorwort:
"Aufgestaute Angst kann krank machen. Untätigkeit löst sie nicht auf, vielmehr ist sie Antrieb zum Handeln. Mit dieser Broschüre haben Sie auf physikalischen Tatsachen beruhende Daten an der Hand, aufgrund derer Sie selbst im Zusammenwirken mit qualifizierten Fachleuten hochfrequente elektromagnetische Felder in Ihrem Umfeld weiter mindern können. Sie haben damit die Chance, physikalisch wirksame Maßnahmen zu ergreifen und laufen nicht Gefahr, sich auf wissenschaftlich nicht begründbare Vorschläge, wie z.B. Kristalle-unter's-Bett-Stellen oder Tragen-bestimmter-Anhänger, einzulassen. Hochfrequente elektromagnetische Felder sind physikalische Erscheinungen, die auch nur physikalisch auf andere physikalische Erscheinungen nämlich Materie - auch biologisches Gewebe - einwirken."

Nun hatte ich ein Gespräch mit einem Zuständigen dahingehend, ob sich nun der Staat schon darum kümmert, was wir denn so unter den Betten haben oder sich Bürger um den Hals hängen. Ich hatte das des öfteren angesprochen, weil ich es so schön fand!

Offensichtlich erinnerte man sich bei der Auflage 2008 an meine Bemerkungen und siehe da, sie enthielt den Text "...wie z.B. Kristalle-unter's Bett-Stellen oder Tragen-bestimmter-Anhänger" nicht mehr.

Dafür verlinken Sie hier ein Heil-Kristall-Buch o.ä. und bemängeln eine Unterschlagung, wenn es von Postern nicht weiter verlinkt wird.

Übrigens hat die Auflage 2008 der Abschirm-Broschüre ein neues wunderschönes Titelblatt bekommen. Mobilfunkmast mit davor frisch abgerolltem noch welligem Hasendraht gegen blauen Himmel.

Meinem schon öfter auch schriftlich unterbreiteten Vorschlag, diesen Hasendraht doch gleich mehrfach um die Antennen zu wickeln und damit die Bewohner in der Umgebung wirksam zu schützen und ihnen dadurch hohe Kosten zu ersparen, wurde leider noch nicht Folge geleistet.

Eva Weber


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum