Grossstadtneurotiker auf dem Land (Allgemein)

Kühweider @, Freitag, 26.03.2010, 21:24 (vor 4572 Tagen) @ H. Lamarr

Da kommen sie gross raus auf dem flachen LAnd die ehemaligen Stadtmenschen und schaffen es bis zur Titelstory im Regionalteil.Egal ob HAndymast,gefällte Birken,lärmende Kinder usw usf da wird gegen alles und jeden geklagt,geschimpft und geschlagen.
Alles was einem nicht passt wird bekämpft und das alles weil das Landleben doch nicht so ruhig ist wie man meint,aber denen kann geholfen werden:
Auf nach Wyoming,ins Ural oder Patagonien da ist alles Natur pur kein HAndynetz,keine Hochspannungsmasten nur das blöde Erdmagnetfeld lässt sich nicht ausschalten aber wir arbeiten daran.
Also liebe Städter bleibt auf DAuer wo ihr seit kommt auf Besuch und benehmt euch wie Gäste und alles ist gut

Bitte lasst Charles wieder ein bisschen Posten,der wird sonst noch ganz GAGA oder GIGA,aber nur wenn er sein Messgeräte Eichen lässt.


mfg und abs

--
"Orandum est ut sit mens sana in corpore sano"


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum