Standpauke für "Fee" (Allgemein)

Fee @, Samstag, 20.03.2010, 14:57 (vor 4578 Tagen) @ H. Lamarr

Verstehen Sie mich richtig, ich verurteile Sie nicht, dass Sie sich an diesen Krankheitsgewinn klammern. Ich möchte nur, dass Ihnen klar wird, dass die sozial bedenkliche Nebenwirkung für den Gewinner die ist, dass er andere labile Menschen mit nach unten zieht in die EHS-Folterkammer, aus der es, da diese aller Voraussicht nach nur ein Produkt der eigenen Selbsttäuschung ist, kein Entkommen gibt. Sie werden aus alledem jetzt wieder den bequemen Schluss ziehen, EHS sollen "zum Schweigen" gebracht werden. Vermutlich können Sie nicht anders reagieren. Dieser Schluss aber ist grundfalsch: Selbstverständlich sollen und dürfen EHS den Mund aufmachen, aber nicht, um mit Schauergeschichten, Märchen, wilden Behauptungen, ahnungsvollen Mutmaßungen und Fehlinterpretationen um sich zu werfen - oder mit dümmlichen Kommentaren. Alles andere wäre besser als das. Nur: wer kann's, wer macht's?

Nix für ungut, "Fee", auch dies ist nur wieder eine Pirouette, die ich nicht zum ersten mal drehe, also tragen Sie's mit Fassung ;-).

Wenn Sie so denken, bleibt mir dazu nur noch zu sagen, dass sich eine weitere Diskussion darüber mit Ihnen erübrigt. Sie liegen zwar m.M. nach falsch, aber ich kann Ihnen leider zur Zeit die entsprechenden Beweise nicht bringen. Was ich nachträglich erkenne, dass ich als es mir noch besser ging, einen solchen ES-Test hätte durchführen (lassen) sollen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum