Gestörtes Immunsystem: Nur eine einsame These (Forschung)

charles ⌂ @, Dienstag, 15.12.2009, 18:49 (vor 5296 Tagen) @ Ex-Mobilfunker

Es gibt Matrialien die etwas bewirken können.
meistens können sie etwas am Immunsystem verbessern, aber auch an den Elektrosmog selber.

Als wir noch in Retie wohnten, hatte ich an eine Wand im Schlafzummer und draussen im Garten unterhalb die elektrische Überlandleitung sehr starke Radiosignale gemessen. Dabei gab es auch Radio Moskau, deutsche Sender, und komischerweise auch Piloten von Flugverkehr. Also die konnte ich met ein Gerät sehr gut hören.

Dann hat jemand mir etwas gegeben und im Garten auf den Rasen gelegt, was ich dort nach zwei Wochen wieder wegnehmen soll.
Am nächsten Tag habe ich wieder gemessen, aber nur schwach belgische Sender hören können. Kein Radio Moskau, keine Piloten.

Nach zwei Wochen habe ich es vom Rasen weggenommen, und langsam kamen die Radiosignale wieder zurück, auch die Piloten.
Dann haben wir die Sachen in eine Plastik Dose in die Ecke des Schlafzimmers plaziert, und keine Radiosender seitdem mehr gehört.

Ein Wissenschaftler hat mir erklärt das dieses Material bestimmte Kristalle enthält, die sies bewirken können.
Was es war halte ich vor mich, weil sonst die Aktivisten dies bei Fluplätze einsezten werden und der ganze Flugverkehr durcheinander gehen könnte.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum