Bezahlte Schreiber im IZgMF-Forum (Allgemein)

Fee @, Freitag, 19.06.2009, 12:37 (vor 4324 Tagen) @ Doris

Schaut euch doch mal die Arbeiten genauer an, und glaubt nicht unbeirrt alles was euch die Bürgerwelle, die Stuttgarter und die Kompetenzinitiative auftischen. Ich bin da ehrlich gesagt eher enttäuscht von Ihnen, da ich Ihnen noch Selbstkritik und Nachdenklichkeit zutraue, wenn Sie es stillschweigend dulden, was in Ihrem Forum da für Unsinn weiter verbreitet wird. Kann es sein, Sie dulden deshalb diese Falschinformationen, weil es Ihrem Wunsch nach Senderverhinderung/Senderverschiebung entgegen kommt. Wäre das seriös?

Was erwarten Sie denn, dass ich ständig im Gigaherz-Forum einigen Schreibern entgegentrete. Da hätte ich viel zu tun, Stellung nehme ich dazu, was ich selber geschrieben habe. Diese Menschen haben ein Recht auf ihre Meinung und ich vertrete nicht den Apokalypse oder andere, die sollen das selber tun, wenn sie wollen. Manchmal setze ich je nachdem einen Link zur Berichtigung wie jetzt auf diese belgische Studie. Was ich auch mache ist auf eine Verbesserung des Umgangstons hinweisen. Das ist doch schon einiges. Die Elektrosensiblen kann man eben aus der Diskussion nicht aussen vor lassen, die Dauerbelastung durch DECT, W-Lan, Sendemasten und niederfrequente Felder sehe ich problematisch und z.B. die Hutter et al und die Abdel Rassoul-Studie zeigen negative Auswirkungen bei Sendemast-Strahlung. Ansonsten bin ich gespannt auf Spatenpaulis Antwort.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum