Bezahlte Dunkelmänner überall (Allgemein)

AnKa, Freitag, 19.06.2009, 07:43 (vor 4474 Tagen) @ H. Lamarr

Aber bezahlte Meinungsäußerer beherrschen nicht nur das IZGM-Forum oder tauchen hier im Forum ab und zu auf. Sie sind auch nicht nur im Internet zu finden. Sie sind auch nicht nur mit Leserbriefen zur Stelle. Sie tummeln sich überall. Auch auf Bürgerversammlungen streuen sie gezielt Fragen und Kommentare und versuchen mal direkt mal untergründig die Stimmung im Sinne der Mobilfunkindustrie zu beeinflussen.

Und keiner kann behaupten, dass das nicht stimmt was ich schreibe, falls er kein Hellseher ist. Nicht mal ein Forumsleiter selbst kann das, wenn er nicht eingeweiht ist. Er weis konkret nur von sich selbst, ob er in diese Machenschaften verstrickt ist oder nicht. Außenstehende können die Forenschreiber und den Forumsleiter nur aufgrund des äußeren Scheins einordnen und der spricht allerdings bei manchen Bände.[/i]

Glaubt jemand zu wissen, welchen kapitalen Denkfehler ich bei "Timm" sehe?

Freimütig zugegeben: Ich nicht.

Denn ich glaube nicht, dass den Äußerungen von "Timm" Prozesse zugrunde liegen, die unter "Denken" einzuklassifizieren sind. Also erscheint mir auch die Suche nach Denkfehlern vergeblich.

Es handelt sich bei "Timm"s Darstellungen vielmehr um die Wiedergabe von Gefühltem. Dem Mann ist eben alles um ihn herum ein bißchen unheimlich. Er scheint sich als Nebendarsteller in einem permanenten Verschwörungsthriller zu wähnen. Dadurch spart er zahlreiche Kino-Eintrittskarten.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum