EUROPAEM EMF-Leitlinie 2015 bei EUROPAEM angekommen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 03.12.2015, 21:50 (vor 1444 Tagen) @ Gast

Am 2. Dezember hat nun endlich die EMF-Leitlinie auch auf der Website von EuropaEM erstmals Erwähnung gefunden. Aber nicht etwa an prominenter Stelle, sondern am Rande, als kurze Blog-Notiz:

[image]

Zum "EUROPAEM Blog" heißt es auf der Seite:

Dies und das und allerlei Meldungen, Nachrichten, Hinweise. Alles, was in keine der anderen Kategorien passt. Auch Informationen zu vergangenen Terminen.

Die Meldung zur EMF-Leitlinie 2015 hat bei EuropaEM einen Platz auf der Resterampe bekommen.

Kommentar: Adel verpflichtet. Stuss auch. Es wirkt auf mich so, als ob diese EMF-Leitlinie, deren Entstehungszeit, trotz Steilvorlage durch Dr. med. Oberfeld, atemberaubende zwei Jahre in Anspruch genommen haben soll, den Initiatoren peinlich (geworden) ist.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Medien-Echo, Peinlich, Resterampe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum