Wolfratshausen (BY) – September 2020 (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 29.11.2020, 16:55 (vor 322 Tagen) @ H. Lamarr

Hans Schmidt, bekennender "Elektrosensibler" und langjähriger Anti-Mobilfunk-Querulant in Wolfratshausen, wollte seine geplagte Gemeinde mit 480 Unterschriften zu einer Bürgerversammlung gegen 5G nötigen. Als Redner hätte er gerne den Architekten und Baubiologen Jörn Gutbier von Diagnose-Funk gehabt. Die Gemeinde aber weigerte sich mit Verweis auf die Corona-Einschränkungen, die Veranstaltung zeitnah durchzuführen. Seither herrscht dicke Luft zwischen Rathauschef Klaus Heilinglechner und Mobilfunk-Kritiker Schmidt (Stand: 8. November 2020).

Quelle: merkur.de

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Schmidt, Seilschaft, Wolfratshausen, Gutbier, Bürgerversammlung, Bürgerantrag


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum