Der Schrei nach Liebe (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 14.12.2018, 09:30 (vor 366 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von KlaKla, Freitag, 14.12.2018, 09:45

Ein Mann, der lautstark nach Aufmerksamkeit schreit, wie ein kleines Kind. Er will von den Großen beachtet werden. Das er abgespeist wird mit Textbausteinen, scheint ihn schwer zu treffen. Damit er nicht allein dasteht, schreibt er immer zu in der Mehrzahl.

Auszug: Unsere Fragen an Sie: Können Sie dem Aufbau einer Technologie ohne Technikfolgenabschätzung zustimmen? Wie beurteilt die Stadt Stuttgart selbständig die Studienlage zu 5G? Wir bitten Sie, uns nicht Textbausteine des Bundesamtes für Strahlenschutz und des Deutschen Mobilfunk­forschungs­programms von 2008 zuzusenden und mit nicht schützenden Grenzwerten zu argumen­tieren.

Wie soll eine Stadt Studienlagen beurteilen können. Das geht doch gar nicht. Eine Stadt wird regiert und verwaltet. Volljährige Bürger wählen ihre Volksvertreter. Selbst Wutbürger und Querulanten könnten sich so einer Wahl stellen. Die Aussicht auf Erfolg ist dabei mäßig. Hensinger scheint aber noch immer nicht verstanden zu haben, wie das funktioniert. Hätte er doch bloß aufgepasst in Gemeinschaftskunde. Seine naive Forderung nach Bürgerbeteiligung ist spaßig. Ebenso sein Hinweis auf die Anfrage des BUND. Er selbst ist der aktivste Meinungsmacher des BUND beim Thema Mobilfunk. Kurzsichtige Mitstreiter lassen sich vielleicht blenden. Aber sicher nicht der offizielle Empfänger des Briefes.

Bei der Auftaktveranstaltung: Wie smart ist Stuttgart? konnte ich nix von einer Bürgerinitiative Stuttgart West oder den Hensingers vernehmen. Dort mit der Überzeugung der totalen Überwachung aufzutreten trauen sie sich dann doch nicht. So bliebt Hensinger in seiner Seifenblase und nutzt die Bühne der SÖS, das parteifreie Bündnis Stuttgart ökologisch sozial. Es bleibt abzuwarten, wann die Aufwachen. Vielleicht aber verhält es sich da ähnlich wie mit der ÖDP, wer zahlt schafft an.

Hintergrund
Diagnose-Funk infiziert BUND-Mitglieder
Die Irrtümer des Peter Hensinger (Diagnose-Funk)
Wie P. Hensinger sein Publikum für dumm verkauft

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Psychologie, Druck, Geltungsdrang, Wutbürger, Seifenblase, Selbstdarsteller, Ueberwachung, Aufschrei


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum