Argumentationsersticker (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 04.01.2013, 02:44 (vor 3620 Tagen) @ Raylauncher

Ich mag Ihre Postings, "Raylauncher", weil sie so unaufgeregt, kompetent, treffend und schnörkellos sind. Aber in diesem Punkt ...

Thiede [...] zitiert immer fein säuberlich ...

stimme ich Ihnen - aus gegebenem Anlass - nicht zu.

Und auch in diesem Interview der mitteldeutschen Kirchenzeitung gibt sich Pfarrer Thiede alles andere als fein säuberlich. Das fängt mit seinem "Notfallhandy" an und hört mit den leidenden Bäumen nicht auf. Da redet über weite Strecken, immer dann wenn es um biologische Wirkungen von EMF geht - kein Seelsorger, kein Wissenschaftler, kein Kompetenter, sondern ein ganz gewöhnlicher Mobilfunkgegner mit all den hinlänglich bekannten Sprüchen aus den prall gefüllten Depots der Anti-Mobilfunk-Vereine.

Aus meiner Sicht irrt Thiede, sollte er glauben, seinem eigentlichen Anliegen mit einer Argumentationsverstärkung durch 1:1-Übernahme des Alarm-Gedankenguts der Anti-Mobilfunk-Vereine mehr Gehör zu verschaffen. Er wird synchron mit den Vereinen schrumpfen und im Rückblick als einer der Falschmelder dastehen. Das Internet verzeiht nicht so schnell.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Seelsorger, Kirche, Notfallhandy


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum