3 Gruppen von Mobilfunkkritiker (Allgemein)

Fee, Donnerstag, 03.11.2005, 07:23 (vor 6176 Tagen) @ H. Lamarr

Das glaub ich Ihnen, dass Sie den Stil von Spatenpauli bewundern, der hat

ja auch einen ungewöhnlich geduldigen Charakter , was ich von mir weniger
behaupten kann , wenn ich zuviel pubertierendes Geplapper höre , reagiere
ich irgendwann schärfer.

Huuch, ich fühle mich gebauchpinselt :-), da sollten Sie mich freilich
erleben, wenn die Kinder mal wieder die Wohnung zugemüllt haben - da
bleibt vom ungewöhnlich geduldigen Charakter nur noch ein
Trümmerhaufen übrig. Meiner Meinung nach liegt es daran, dass ich mit
Schutti besser klar komme, dass wir zwar gegensätzliche Positionen
beziehen, beide jedoch die Gemeinsamkeit haben, Techniker zu sein. Und
die argumentieren eben anders als Nicht-Techniker, nicht besser, sondern
eben anders. Liegt vermutlich an der Gehirnwäsche, die wir während der
Ausbildung erfahren und die den Techniker bekanntermaßen zum natürlichen
Feind des Kaufmanns machen (mehr dazu am kommenden Freitag ;-) )

Der noch entscheidendere Unterschied liegt nebst Mann/Frau, Grundsympathie oder nicht, evt. Alter darin, ob jemand elektrosmog-betroffen ist oder nicht. Wer in so ner Lage das 1001. Mal liest, je mehr je lieber von diesen Technologien, warum denn nicht, und die Geschädigten sind eh eingebildete Kranke, (obwohl viele Hinweise vorhanden und ungenügende Langzeitforschung) reagiert irgendwann genervt.

Früher haben in Ihrem Forum eine grössere Anzahl Gegner mitgemacht, dann kam Schutti, die bisherigen haben sich verärgert verabschiedet (wie im Zug, die einen steigen zu, die andern aus) und seither ist oft Privataudienz von Schutti bei Ihnen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum