3 Gruppen von Mobilfunkkritiker (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 01.11.2005, 15:47 (vor 6178 Tagen) @ Fee

Die Gruppen könnt man vielleicht noch weiter aufsplittern.

Gruppe A die Idealisten
Gruppe B die mit finanziellem Interessen
Gruppe C die mit persönlichem Interessen


Wenn es die Gruppe C nicht geben würde, würde sich da Gruppe A erübrigen? Weshalb sollte man ein diesbezügliches Ideal haben, wenn Elektrosmog keinen schädigen würde? Oder könnte man Gruppe A auch als Besorgte bezeichnen, die zwar nicht unmittelbar auf Elektrosmog reagieren, aber Langzeitschädigungen für möglich halten?

Das hat was für sich, Fee. Aber ist es nicht so, dass die Idealisten aller Voraussicht nach auch Besorgte sind, Besorgte jedoch noch lange nicht Idealisten sein müssen? Was ich sagen will: Einer kleinen Anzahl aktiv Besorgter (Idealisten) steht ein Millionenheer passiv Besorgter gegenüber, die nicht gegen Elektrosmog ankämpfen, jedoch den Diskussionsverlauf grob im Auge behalten. Dieses Millionenheer (Umfragen sprechen von mindestens 30 % der Bevölkerung) kann ich derzeit keiner Gruppe zuordnen.

Die Eingruppierung könnte deshalb auch so lauten:

Gruppe A: die Idealisten
Gruppe B: die mit finanziellen oder politischen Interessen
Gruppe C: die gesundheitlich Betroffenen
Gruppe D: die Besorgten

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Selbsthilfeverein


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum