Senkung der Grenzwerte nicht sinnvoll (Allgemein)

KlaKla, Montag, 31.10.2005, 07:33 (vor 5150 Tagen)
bearbeitet von KlaKla, Montag, 31.10.2005, 08:34

Ist schon enorm, was man von der Firma ENORM GmbH liest;

Wie Stefan Larass-Greger von der Firma enorm GmbH erklärte, könnte Liechtenstein aus der Schweiz und Österreich versorgt werden. «Ein komplettes Abschalten aller Liechtensteiner Basisstationen würde die Immission hier nur um ca. 30 Prozent senken.> Ein einseitiger, nationaler Zwang zu einer weiteren Senkung der Immission für Liechtensteiner Betreiber würde laut Larass-Greger in der Konsequenz zum Entzug der wirtschaftlichen Grundlage führen. «Ein nationaler Alleingang wäre wirkungslos>, so Larass-Greger. Anders sehe die Situation im Berggebiet aus. Ein flächendeckender Grenzwert von 0,02 V/m im Gebiet von Steg und Malbun würde allerdings in bebauten Gebieten nicht nur zum Verlust der Indoor-Telefonie, sondern zu erheblichen Abdeckungslücken führen. Er verwies deshalb darauf, die Immissionsbelastung anderer hochfrequenter Immissionen nicht zu vernachlässigen. «Ein Vorsorgewert von 0,02 V/m nur für den Mobilfunk führt zu keinen wesentlichen Immissionsschutzeffekten.>
Quelle: Newsletter

Kommentar:
0,02 V/m entspricht einer Leistungsflussdichte von 1,061 µW/m².
Die Indoor-Versorgung muss nicht gewährleistet werden, noch gibt es das Festnetz. Hierzu ein passender Thread: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=4515

Ein Vorsorgewert von 0,02 V/m würde zu erheblichen Abdeckungslücken führen.
Ja und, dann müssen die Betreiber mehr Basisstationen errichten.

Eine weitere Senkung der Immissionswerte hätte zur Konsequenz, dass man nicht mehr auf die Beratung der Firma ENORM GmbH angewiesen ist. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Firma ENORM GmbH von einer Senkung der Grenzwerte abrät. Wer gräbt sich schon gerne selbst das Wasser ab.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
, Bauleitplanung, Liechtenstein, Enorm, Indoorversorgung, Mobilfunkmast


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum