Dr. med. D. Klinghardt über Elektrosensibilität (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 13.10.2011, 12:34 (vor 4074 Tagen) @ H. Lamarr

Vielleicht ist die Affinität von EHS zu Esoterik und Pseudowissenschaft kein Zufall, sondern Symbiose.

In der Schweiz ist Hans-U. Jakob anscheinend dabei eine neue Symbiose dieser Art aufzugleisen in Gestalt einer "Funklochklink Schweiz".

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum