funklochklinik.com (Allgemein)

Ludovici, Sonntag, 06.06.2010, 08:18 (vor 3453 Tagen) @ H. Lamarr

Hallo
Diese Diskussionsplattform fiel mir durch Zufall in die Hände. Nach lesen von ca. 20 Posts dieses Threads muss ich sagen;
Es kommt mir so vor als ob hier viel "gehated" wird! EHS scheint das Synonym für Elektrosmogsensibel zu sein, oder? Ich selbst bin 27Jahre alt und weiss seid ich 20 bin das es Elektrosmog giebt der evtl. Auswirkungen auf mich hat die noch nicht hinreichend erforscht sind. Seid dem weiss ich auch das ich sensibel hierfür bin. Sitze ich in einer (bestes Beispiel;) vollen S-Bahn, dann gehts mir binnen Sekunden schlecht. Die Fenster wirken entlastend, der Rest der Bahn wirkt als pharadeiischer Käfig - von innen - das heisst wenn jeder zweite ein Handy aktiviert hat multipliziert sich die Strahlung im Innern des Wagons. Jeder der die Sensibilität hierfür nicht nachvollziehen kann, ist angehalten sich zusamenzunehmen und im Zweifelsfall, einfach mal die Backen halten.....
Ich sagte, "bestes Beispiel" - ich kann kein allgemein reproduzierbares Beispiel nennen aber eins hab ich was zumindest breite Zustimmung findet (hoffe ich); nehme zwei Überland-Hochspannungsleitungen die nicht weiter als wenige dutzend meter entfernt parralel verlaufen. Wenn eine Strasse rechtwinklig unter den Leitungen herläuft stellt das System ein gutes Beispiel da. Ich kenne Autofharer als auf die Fahrt konzentrierte Menschen. In meiner Vorstellung ist es so das der Mensch beim schneiden einer solchen Strasse feinstofflich getrennt wird und einen Moment der Desorientierung durchmacht. Fällt mir immerwieder auf, wenn ich solche Strecken(mit dem Fahrrad) fahre auf. Mir scheint dies Desorientierung ist so stark das sich die Autofahrer in diesem Augenblick immer wie Kühe auf der Weide ansehen und ganz ahnungslos(orientierungslos) darüber sind wieso. Und nochmal, im Zweifelsfall, einfach mal die Fre..e halten.....

Wer Interesse hat sich zum Thema aktuelles anzusehen schaue sich z.B. den Vortrag von Dr.Mutter zum 10jährigen Jubiläum der DGEIM an.

Ich wollt niemandem zu Nahe treten sondern eine LAnze für EHS brechen.

Liebe Grüsse

Tags:
Filz, Mutter, DGEIM


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum