Wann ist man ein Fall für den Psychiater? (Elektrosensibilität)

AnKa, Freitag, 20.06.2008, 18:23 (vor 5345 Tagen) @ caro

Kein Psychiater oder Psychologe wird eine ernsthafte psychische Störung attestieren, nur weil jemand in Tests mit schlechtem Studiendesign keine "Strahlen fühlen" kann.

Das müsste sich ändern, wenn dieser "jemand" vor- wie nachher dennoch behauptet, er könne Strahlen fühlen. Allerdings ist das alleine, da haben Sie recht, noch keine "ernsthafte psychische Störung".

Man sagt sich halt, der hat 'nen Klaps, und lässt ihn reden.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum