Wann ist man ein Fall für den Psychiater? (Elektrosensibilität)

KlaKla, Freitag, 20.06.2008, 17:19 (vor 5345 Tagen) @ caro

Wenn Sie meinen, man müsse jeden ES untersuchen - und wenn er/sie in fragwürdigen Test keine Strahlen fühlen kann, dann ist er/ sie ein Fall für die Klapsmühle - dann sind Sie voreingenommen und betreiben eine Psychiatrisierung.

Stimmt Caro aber ich habe mich nicht dazu geäußert wie man untersucht. Das würde ich Fachleuten (evtl. Psychologen) überlassen.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum