Ab wann nur? (Elektrosensibilität)

caro, Donnerstag, 19.06.2008, 11:44 (vor 5346 Tagen) @ AnKa

Der Verschwörungstheorienglaube hat was Krankes.
Denken Sie an die Judenhetze, die daraus einst entstanden ist. ...

Abgesehen Mal davon, dass die Psychiatrisierung unbequemer Menschen ein beliebtes Mittel in totalitären Systemen ist und man deshalb in Ihrer immer wieder kehrenden Argumentationsweise totalitäre Züge erkennen könnte (ein klassisches psychologisches Muster übrigens: man lenkt von eigenen Schwächen ab, indem man sie auf andere projeziert).........und abgesehen Mal davon, dass ständige Wiederholungen langweilen.....
Wie definieren Sie denn "Verschwörungstheoretiker" genau? Sind beispielsweise investigative Journalisten, die frühzeitig auf die Machenschaften der Tabakindustrie hingewiesen haben, allesamt Verschwöungstheoretiker gewesen?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum