Wer hilft psychisch kranken ES? (Elektrosensibilität)

krause99, Mittwoch, 18.06.2008, 09:33 (vor 5347 Tagen) @ H. Lamarr

Geraten diese Menschen in die Hände fanatischer Kritiker, ist dies mMn eine Katastrophe. Damit aber ist ein bequemer Ausweg versperrt, nämlich das Abschieben der Leute zu ES-Vereinen, Waldmann-Selsam, Bürgerwelle, "Kompetenzinitiative" oder Netzwerk Risiko-Mobilfunk. Psychisch Kranke werden dort mit Sicherheit nicht kuriert.


Lieber Spatenpauli,
als Unbedarfter, weil nicht dauernd im Forum Lesender, habe ich gerade den Eindruck gewonnen, dass Sie die "fanatischen Kritiker" mit den anderen, danach genannten Vereinen gleichsetzen. Und zwar ganz pauschal. Dies halte ich für kurzsichtig, nicht wirklich informiert und polarisierend. So einfach ist die Welt nun mal nicht.

Im Gegensatz zu Ihnen schaue ich nicht mit einem umgedrehten Fernglas auf einige dieser Vereine, sondern bin "teilweise" Mitglied, rede aber mit all den anderen von Ihnen genannten auch. Dass mir da vieles nicht gefällt und von mir nicht geteilt wird wissen Sie aus unseren persönlichen Gesprächen, aber genau deshalb bitte ich Sie: Pauschalieren Sie nicht und werfen nicht alle Kritiker, die nicht Ihrer Meinung sind, in den Topf "Fanatiker".


Habe ich Ihre Sätze verkehrt verstanden, so bitte ich um Entschuldigung. Vielleicht finden Sie dann einen Satz, der meinen Eindruck korrigiert.

mfg GK


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum