Kargo-Kult-Wissenschaft: Beispiel Bienenstudie von Daniel Favre (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 21.06.2022, 10:04 (vor 48 Tagen) @ H. Lamarr

Ich erinnere hier mal an folgendes Posting "Agnotologie: Die Wissenschaft vom Nichtwissen"

Auszug: Desinformation ist bewusst falsche, in die Irre führende Information, und sie taucht in vielen Spielarten auf wie Gerücht, Halbwahrheit, Falschinformation, Falschmeldung, Fehlinformation, Lüge, Falschaussage, Schutzbehauptung oder Verdrehung von Tatsachen. Ihr Ziel ist beabsichtigtes Nichtwissen. Der Tabakindustrie gelangen damit große Erfolge, erwiesene Gesundheitsrisiken ihrer Produkte in Zweifel zu ziehen. Auch etliche organisierte Mobilfunkgegner üben sich in der Produktion von Nichtwissen, die einen, weil sie es nicht besser können, andere mutmaßlich mit voller Absicht.

Sie produzieren Zweifel, ganz nach der Strategie der Tabaklobby

Alain Thill: Von der Masterarbeit zur Metastudie
Thraens Märchenstunde: So "spuki" ist Feldwahrnehmung nicht
Seifen wir Politiker ein mit List und Tücke
Waldmann-Selsam: Baumschäden durch Mobilfunkstrahlung
Der renommierte Physiker und Politiker Klaus Buchner im Gespräch mit Klaus Scheidsteger

Gefährliche Falschnachrichten - Was die Bundesregierung unternimmt und was Sie tun können

Die gute Nachricht: Jede und jeder kann etwas gegen die Verbreitung von Desinformation und Halbwahrheiten unternehmen. Diese Fragen helfen, die unbeabsichtigte Verbreitung von Desinformation zu stoppen:

- Wer hat die Nachricht mit welchem Ziel verfasst und verbreitet?
- Was ist die Quelle?
- Wann wurde die Nachricht veröffentlicht?
- Warum will ich sie teilen?

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Strategie, Gerücht, Täuschung, Manipulation, Falschmeldung, Einflussnahme, Lüge, Kommerz, Kargo-Kult-Wissenschaft, Echokammer, Zweifel säen, Motiv, Kargo Kult


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum