kla.tv hat Buchner/Weiner-Video wiedereingestellt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 03.06.2020, 20:56 (vor 914 Tagen) @ H. Lamarr

Das Video wurde bei YouTube auf "privat" umgestellt, das heißt, es ist nach wie vor auf YouTube, dort jedoch nur für YouTube-Nutzer sichtbar, die von kla.tv zur Betrachtung freigeschaltet wurden. Ob dies rechtlich noch immer als Urheberrechtsverletzung geahndet werden kann ist mir nicht bekannt.

Update von 20:45 Uhr: kla.tv hat das Video wieder für alle freigeschaltet.

Doch offenbar wackelt kla.tv auf YouTube wie ein reifer Apfel am Baum und erwartet eine Sperrung seines Kanals durch YouTube. Dies ist dem folgenden Hinweis zu entnehmen, der unterhalb des Buchner/Weiner-Videos auf YouTube zu sehen ist:

▬▬▬▬ SICHERHEITS-HINWEIS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des
Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen,
dass YouTube weitere Vorwände sucht, um uns zu sperren.

Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig!
Klicken Sie hier: https://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal
von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen
nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten
und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter:
https://www.kla.tv/news

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Weiner, Buchner, Urheberrechtsverletzung, Sasek, Rechtsextreme Esoterik, Kla.TV


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum