Klaus Buchner, ÖDP, antwortet mit völligem Stuss (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Montag, 06.05.2019, 20:55 (vor 220 Tagen) @ Alexander Lerchl

Spannend wartend, mit kollegialen Grüßen

Alexander Lerchl"

Eben habe ich noch einmal nachgehakt. Will er nicht antworten? Kann er nicht antworten? Ist er mit Wahlkampf beschäftigt? Fragen über Fragen :-)

Jedenfalls habe ich mal dieselbe Frage bei abgeordnetenwatch.de gestellt. Mal schauen, was daraus wird ...

Klaus Buchner hat geantwortet, für alle sichtbar auf der Website abgeordnetenwatch.de

Die Antwort ist so was von peinlich:

Sehr geehrter Herr Lerchl,

vielen Dank für Ihre Zuschrift.
Wie Sie selbst schreiben, waren Sie Vorsitzender des Ausschusses für Nichtionisierende Strahlung der Deutschen Strahlenschutzkommission (ICNIRP). Ich denke, Sie sind ein Fachmann. Deshalb bitte ich Sie, den wissenschaftlichen Hintergrund Ihrer Anmerkung darzustellen. Die ICNIRP argumentiert ja lediglich mit der thermischen Strahlung, deshalb wäre ich darüber hinaus über weitere wissenschaftliche Erkenntnisse dankbar. Sollten Sie über diese nicht verfügen, nehmen Sie bitte davon Abstand, meine Aussagen als "Unsinn" und "Schauermärchen" zu betiteln.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Klaus Buchner

Der Mann verbreitet völligen Blödsinn und, darauf angesprochen und zur Rede gestellt, fragt er nach Hintergründen für die Frage... :clap:

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Unsinn, ödp, Buchner, Abgeordnetenwatch, MdEP, Demagoge, Wahlprüfstein


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum