Bund Naturschutz Helga Krause ganz aktiv (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 07.10.2016, 14:55 (vor 986 Tagen) @ KlaKla
bearbeitet von KlaKla, Freitag, 07.10.2016, 15:21

Wie hier von Helga Krause zu hören ist, hat sie vor wenigen Tagen alle Nürnberger Schulen angeschrieben.

Interessant wäre der Film auch für Schulen. Da er schon seit Februar in Österreich läuft, wurde da bereits umfangreiches Material für Schulen entwickelt und eingesetzt.

Ich habe vor wenigen Tagen alle Nürnberger Schulen angeschrieben und darüber informiert. In Nürnberg hat das große CineCitta angeboten, für Schulen Vorführungen zu machen. Hese-Forum

Am Ende wird noch Werbung gemacht für den Flyer der Laien, die sich seit Jahren bemühen Kinder zu beeinflussen. 2012 löschte das hessische Kultusministerium den Flyer von seiner Seite, welcher mMn durch den Einfluss des BUND zuvor auf den Seiten des Kultusministerium kam.

Hier gibt es noch was zum tendenziösen Unterrichtsmaterial Ty4C. Der BUND sollte sich mMn auf seine Kernaufgaben berufen.

Helga Krause beteiligt sich nicht an der öffentlichen Diskussion mit Kritiker aber sie will Kinder für ihre Überzeugung gewinnen. Sachliche Aufklärung bietet seit vielen Jahren das Bundesamt für Strahlenschutz. Deren Arbeit basiert auf erfahrene Experten, nicht auf kommerziellen Nutznießer oder Laien die Angst schüren um zu profitieren. Frau Krause kann mMn nicht bewerten ob der dargeboten Film von Herrn Scheidsteger pädagogisch Sinnvoll ist für Kinder/Jugendliche. Ganz zu schweigen vom "Unterrichtsmaterial". Kinder und Jugendliche nutzen diese Technik, es gehört zu ihrem Alttag.

Verwandte Threads
Merkwürdigkeiten
Der ehemalige Geschäftsführer von VERUM
Mobilfunksymposium BUND nur ein Aushängeschild?
Mobilfunkgegner und der Tabaklobbyist
Tabak: Eine Stimme der Ehrlichkeit innerhalb der Industrie
Stiftung-Pandora, Teil II einer sogenannten Dokumentation

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Kinder, Schweigen, Manipulation, Gehilfe, Bund-Naturschutz, Marionette, Krause, Infektionsgefahr, Schüler


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum