Ma­tinee im Er­len­ba­cher Ki­no Pas­sa­ge (Allgemein)

Gast, Donnerstag, 06.10.2016, 15:51 (vor 1045 Tagen) @ H. Lamarr

Der spannende Film über die möglichen Gefahren der Handystrahlung wird von Klaus Scheidsteger präsentiert. Der 62-jährige Regisseur zahlreicher Industrie- und Dokumentarfilme hat sich intensiv mit dem Thema befasst: »Es geht im Film weniger um die Wissenschaft und die Gefährlichkeit von Handys an sich, sondern darum, warum trotz beunruhigender Hinweise die Mainstreamforschung vor dem Thema eher zurückschreckt. Logisch wäre es doch wohl, den Hinweisen auf den Grund zu gehen.«

Scheidsteger will aufklären und eine Lanze für die freie Forschung brechen. »Es gibt keinen Grund, Vorwürfe der Verschwörung zu erheben. Es gibt viele Gründe, die Forscher arbeiten zu lassen«, sagt er. Main-Eco

Hintergrundinformation, Forschungsarbeiten der Protagonisten
Dr. Franz Adlkofer:Reflex-Replikationen - Sammelstrang
Dr. Wilhelm Mosgöller Medizinische Uni Wien zahlte Honorar für UMTS-Studie zurück
Labortechniker Dr. Panagopoulos Panagopoulos und die Fruchtfliegen

Tags:
Protagonisten, Adlkofer, Mosgöller, Carlo, Panagopoulos, Main-Echo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum