Im Filz der Unterstützer - Bund Naturschutz (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 16.09.2016, 08:27 (vor 1072 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von KlaKla, Freitag, 16.09.2016, 08:44

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Film hat Klaus Scheidsteger in die Hände von Konstantin Fritz, Andechs, gelegt. Zu Andechs habe ich insofern eine Beziehung, weil ich im weltbekannten (Bier-)Kloster Andechs getauft wurde. Aber das ist schon etwas her.

Nicht ganz, hier präsentiert sich ein weiter kostengünstiger Multiplikator, der BUND Naturschutz, er hat viele Mitglieder die man in Bewegung setzen könnte. Man muss sie nur informieren. Seit Jahren wird über diese Schiene das Geschäft der Nutznießer (Baubiologen) angekurbelt, nun versucht der Filmemacher Scheidsteger den Rahm abzugreifen. Er produziert kostengünstig, indem er auf überwiegend altes Material von Film "Handykrieg" zurückgreift (zuvor bezahlt unter anderem von MDR) und ein wenig Neues, damit er auf Spielfilmlänge kommt. Auch bei der Vermarktung setzt er mMn den Schwerpunkt auf möglichst billig bis kostenlos. Mitläufer des BUND-Naturschutz sind dabei sehr hilfreich. Laien sollen das Interesse beim Kinobesitzer wecken. Der Film kann für Scheidsteger viel Geld einspielen, vorausgesetzt, der Film wird in vielen Kinos gezeigt, es kommen viele zahlende Zuschauer und die Werbungskosten sind gering.

o-Ton BUND Naturschutz: Kinos in Bayern/Deutschland gesucht - Bitte mithelfen!

Selbstverständlich rentiert sich die Nachfrage gerade auch bei den kleineren Programmkinos. Die sind oft bereit, besondere Filme in ihr Programm

Cineplex: Dies ist ein Verbund von unabhängigen, mittelständischen Kinounternehmen. Die Inhaber gestalten ihr Programm in Eigenregie. Hier wäre es sehr hilfreich (und motivierend) für die Cineplex-Kinoinhaber, wenn sie wüssten, dass ein so großer Verband wie der BN/BUND dieses Vorhaben unterstützt.

Wenn Sie ein Kino wissen, das Interesse an dem Film hat, bitte melden Sie sich: helga.krause(at)bund-naturschutz.de

Übrigens: Regisseur und Produzent Klaus Scheidsteger ist bereit, bei einer der Aufführungen für eine Diskussion zur Verfügung zu stehen.

Geschickt eingefädelte Geschäftsidee von Herrn Scheidsteger.

Verwandte Threads
Vorne Bund Naturschutz, hinten Institut für Baubiologie
Die Aktivisten des BUND und die Lobbyisten der Baubiologen Verbände
BUND, Stiftung Pandora, Diagnose-Funk, KO-Ini: eine unheilige Allianz

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Verschwörung, BUND, Geschäftsidee, Lehrer, Allianz, Bund-Naturschutz, MDR, Scheidsteger, Multiplikator, Wiederverwertung, Ortsgruppe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum