Katholische Arbeiterbewegung (KAB) München Freising (Allgemein)

Gast, Sonntag, 30.10.2016, 06:58 (vor 1132 Tagen) @ H. Lamarr

Taufkirchen/Vils · Immer piept und klingelt es irgendwo, Musik ertönt unvermittelt, um mitten im Takt abgebrochen zu werden: Das Handy meldet sich. Seit seiner Einführung steht der Mobilfunk im Verdacht, den Menschen gesundheitlich zu beeinträchtigen oder zu belasten. ...

Der Film zeigt einen Kampf David gegen Goliath, wonach die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse verhindert worden sei. Der Doku-Krimi will mit seiner Recherche die Machenschaften großer Konzerne und deren Lobbyisten aufdecken. Letztlich muss der Zuschauer sich mit größtmöglicher Neutralität ein eigenes Bild schaffen und selbst entscheiden, welchen veröffentlichten Fakten er vertraut.

Die KAB geht mit dem Thema Mobilfunk durchaus kritisch um. So fordert die Vereinigung von der Bundesregierung auf Grundlage der Forschungsergebnisse von Dr. George Carlo ein wirksames Vorsorgekonzept zu erarbeiten, wie es in Frankreich und Israel bereits umgesetzt worden sei. Unterdessen plant die KAB weitere Filmvorführungen von »Thank you for Calling«. Quelle: Wochenanzeiger

Hintergrundinformation, Forschungsarbeiten der Protagonisten
Das Netzwerk der Protagonisten
Ganz besonders empfindlich

Tags:
Mitglied, ödp, Kirche, Taufkirchen, Filmvorführung, Gratiszeitung, Forster


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum