Zweifel an der Wirkung von Abschirmkappen (Allgemein)

Kuddel, Mittwoch, 16.09.2009, 21:16 (vor 4887 Tagen) @ Doris
bearbeitet von Kuddel, Mittwoch, 16.09.2009, 21:52

Spatenpauli, ob Frau W. nicht "mein Cape" (Umhang) meinte?


Nein, Frau W. meint Abschirmkappe. Weiß ich aus diversen Reportagen und auch Beiträgen über sie.

Dazu gibt es im Netz einen Fernsehbeitrag.
Frau W. äußert in dem Filmbeitrag, daß sie sofort ein Ziehen im Nacken spürt, wenn hinter Ihr mobil telefoniert wird....

In dem Film wird gezeigt, wie Sie ihr Haus verläßt und sich eine Baseball-Kappe aufsetzt, welche laut Moderator eine eingebaute Schirmung enthält.

Das ist ein interessanter Hinweis darauf, daß bei Frau W. die Elektrosensibilität hauptsächlich im Gehirn entsteht, sonst hätte die Kappe ja keine Wirkung.

Das finde ich insofern kurios, als bei Uli und Suzanne nur eine Ganzkörper-Abschirmung zu helfen scheint.

Auch ist die Symptomatik bei den bekannten ES völlig verschieden:

Frau W.: Ein Ziehen im Nacken, praktisch sofort
Frau S.: Kalziumwerte sinken
Uli.: Durchfall
Noni: Hautausschlag
Aus weiteren Fallbeispielen:
Verschwommenes Sehen
Kontrollverlust im Bein
Plötzliche Müdigkeit

Es fällt mir schwer, irgendwelche Gemeinsamkeiten in der Symptomatik zu finden.
Gibt es überhaupt 2 ES, welche völlig gleich auf den vermeindlichen Verursacher "Esmog" reagieren, d.h. in der gleichen Situation die gleichen Beschwerden bekommen ?

Ich will sagen:
Bei einer Pollen- oder Hausstauballergie bekommen alle Allergiker die gleichen Symptome: Schnupfen
Bei einer Sonnenallergie bekommen alle sehr ähnliche Hautsymptome
Bei plötzlicher Kälte bekommen die meisten eine "Gänsehaut"
Bei Ernährungs-Mangelerscheinungen reagieren auch alle gleich.
Auch eine Verstrahlung (atomar) führt bei allen zu ähnlichen Symptomen.

Nur bei Elektro-hypersensitivität sind die Symptome höchst individuell ?!?

Warum spürt Suzanne kein Ziehen im Nacken ?
Warum bekommt Uli keinen Hautausschlag ?
Warum bekommt Frau W. keinen Durchfall ?
Warum bekam Noni keinen Kalziumschock ?

Das sind Fragen, die mich vor einigen Jahren sehr beschäftigt haben..
K


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum