Anerkennung von EHS-Patienten als Behinderte (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 25.08.2009, 20:52 (vor 3754 Tagen) @ charles

Was ist daran zo schlimm.

In FRankreich hat man schon *ES* Zonen.
In die Niederlande gibt es auch Stellen wo *ES* sich ein wenig erhohlen können.

Ach Charles, in Deutschland gibt es auch Erholungsgebiete. Guckst du hier. Und das wird von einer alten ES Bekannten aufgezogen die aller Anschein nach ihre ES hinten anstellt. Verständlich wenn man sich anschaut was einige ES für eine Show abziehen.

Es ist peinlich dass Sie sich nicht vorstellen können wie sehr diese *ES* zu leiden haben.

Sie und ihre Behauptungen :no:

Ich sehe *ES* als eine Krankheit, der anerkannt werden soll, und wofür es Behandlungsmethoden geschaffen werden sollen.

Elektrosensible sind krank keine Frage aber sie sind mMn. nicht gleich zu setzten mit Behinderten und somit ist die Aktion von Hellwig in meinen Augen Quatsch. Wenn ein ES Betroffener Hellwigs Kinderpost umsetzt, darf er sich nicht wundern wenn er nicht ernst genommen wird und nichts erreicht. Er fährt damit den Karren, ES sind Spinner nur noch tiefer in den Dreck. Fragen sie sich mal warum immer wieder derartiger Unsinn unter's Volk gestreut wird aber über Reaktion auf den Unsinn, nicht berichtet wird. Es ist der sicherste Weg sich lächerlich zu machen. Betroffene die sich durchaus in einer Notlage befinden glauben die dusseligsten Versprechungen und machen mit. Nachher kommt die große Enttäuschung weil wieder nichts erreicht wurde. Und ich höre sie schon die Verschwörungstheorie.
Menschen werden verängstigt und später allein gelassen. Das ist nun mal die negativen Seiten des dilettantischen Vorgehens dieser Akteure. Ich weiss wovon ich sprechen den ich war dabei.

Ich wünsche Ihnen, Klakla, dass Sie mal *ES* werden, und selber erfahren wie das wohl fühlt.
Wenn es Ihnen dann unerträglich wird, und Spatenpauli und CS. Ihnen auslacht, werde ich Ihnen verraten wie Sie wieder gesund werden können.

Ihre Wünsche dürfen sie gerne für sich behalten. Sie sind Baubiologe und sie profitieren von derartigem Unsinn weitest gehend. Sie haben doch die Lösung für die ES. Also ran an den Speck. Wieso können sie diese ES (Waldmann-Selsam, Hellwig und Weiner usw.) nicht überzeugen von ihren Fähigkeiten?

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Spinner, Kinderpost, Täuschung, Brief, Phobiker, Behinderung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum