Washington-Konferenz (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 19.08.2009, 23:48 (vor 4443 Tagen) @ Doris

Richtig, deshalb wird diese Konferenz auch als sehr bedeutend empfunden.

Von wem? Was soll denn auf dieser Konferenz groß anders sein, als auf anderen Konferenzen zum Thema, z.B. der in Davos?

Die Konferenz steht unter der Schirmherrschaft des Senators Arlen Specter

Der Mann hat einen Hirntumor überlebt, das Thema geht ihn also persönlich etwas an.

und wenn alles wie geplant durchgeführt wird, dann wird es das erste Mal in über 30 Jahren sein, dass der US Senat gesundheitlichen Risiken durch Mikrowellen anspricht.

Ja und? Soviel ich weiß hat sich bei uns der Bundesrat seit 1949 noch nicht 1-mal mit gesundheitlichen Risiken durch Mikrowellen auseinandergesetzt. Oder mit der Gefahr, auf dem Weg zum nächsten Zigarettenautomaten durch einen Meteoriteneinschlag ins Jenseits befördert zu werden ;-).

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum