Befreiung (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 17.03.2009, 16:43 (vor 4417 Tagen) @ Kuddel

Wieviel % der Anwohner eines geplanten Mastes würden wohl wirklich ihr WLAN/DECT quasi als persönliches "Opfer" zur Mastverhinderung in eine Sammelbox werfen ?

Was heißt hier persönliches Opfer, ich verstehe das eher als eine Art Befreiung.
Danach kannst du die Seele wieder baumeln lassen. Funkfreies Wohnumfeld. ;-)

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Mastverhinderung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum