Überprüft euer Handeln (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 17.03.2009, 11:20 (vor 4417 Tagen) @ Gast

"Gemeinde lässt ihre Bürger im Stich"

Nun hat die Verwaltung in Denkingen erreicht, was sie schon immer wollte.
O2 erhält die Möglichkeit zur Errichtung von Sendemasten in der Gemeinde Denkingen auf privatem Grund, mehr noch, O2 kann sich nun hemmungslos in der Gemeinde austoben und muss dabei auch keine Einschränkungen und Behinderungen seitens der Gemeindeverwaltung befürchten. Getreu dem Werbespruch: "O2 can do". Ein Schuldiger für diese Misere ist auch schon ausgemacht, die Bürgerinitiative gegen Mobilfunk.

Herr Braun macht da eine üble Unterstellung in Anbetracht dessen, was die Gemeinde alles getan hat, was man auch nachlesen kann. Die BI hat zu hoch gepokert und nun Verloren.

Die Gemeinde hat einen alternativ Standort bereitgestellt, aber 300 m von der Wohnbebauung war der BI immer noch zu nahe. Wie Doris schreibt, frage auch ich mich, wie sieht es mit den hausinternen Basisstationen von DECT und WLAN aus. Da die BI von Dr. Scheiner und Jürgen Groschupp informiert wurden, gehe ich davon aus, dass die Herren dies zwar angesprochen haben aber nicht ins Verhältnis stellten. Die hausinternen Dauerstrahlen verursachen zumeist, weit aus mehr Strahlung als ein 300 m entfernter Sendemast.

Tipp für die Denkinger Bürgerinitiative, überprüft ob die Denkinger Bürger euer Handeln als gut und richtig bewerten. Richtet eine Sondermüll-Sammelstelle ein für abgegebenen DECT, Handy, W-Lan Router, und funkgesteuerte Babyfone. Definiert euer Ziel, z.B. mindestens 650 Handys, 400 DECT, 200 W-Lan Router und 20 Babyfone einzusammeln bis zum Mobilfunk-Aktionstag Juni/2009. Die Aktion könnt ihr sicher mit Groschupp planen und vergesst nicht die Presse einzuladen zum Mobilfunk-Aktionstag 2009, damit diese von eurem Erfolg berichtet.

Wenn ihr euch nicht traut, könnte dass natürlich auch noch die Gemeinde machen.
Infomaterial des BfS für Kinder sollte man nicht vergessen auszulegen.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum