Eine BI im Irrtum (Allgemein)

helmut @, Nürnberg, Freitag, 18.01.2008, 19:35 (vor 5436 Tagen) @ Gast

Herr Schmelzer und seine Mitstreiter müssen sich irren.

Der Mast steht mitten im Wald an der Autobahn nördlich der Ortschaft und dient eigentlich zur Autobahnversorgung.
Standortdatenbank der Bundesnetzagentur Postleitzahl 97264 Helmstadt, Sonnenstraße.

Der Mast steht über 700 m von den Wohnhäusern. Laut Naila-Studie beträgt der Gefährdungsbereich max. 400 m.

Vom fraglichen Ortsteil ist der Mast nicht einmal zu sehen, da er durch die Bäume und einem Bergrücken zwischen den Häusern und dem Mast abgeschirmt wird. Der Mast steht einiges höher als die Ortschaft, die Antennen strahlen oben drüber weg.
Ohne jetzt konkret gemessen zu haben möchte ich aus der Erfahrung und der Ortskenntnis behaupten, daß in der Sonnenstraße und Nachbarschaft max. die berühmt-berüchtigten 1 uW/m² vorherrschen dürften.

MfG
Helmut

Tags:
Schmelzer, Helmstadt, Nachhilfe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum