Hörbeitrag Zwerenz und Dr. Waldmann-Seltsam (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 16.01.2008, 14:07 (vor 5438 Tagen) @ Gast

Hans Schmelzer wohnt schon jahrzehntelang in Helmstadt.

Köstlich, die Hörbeiträge.
Da kann man hören, wie Zwerenz und Dr. Waldmann-Selsam die Bürger informieren.

Aussage von Dr. Waldmann-Selsam
Wir wollen diese Monster wieder entfernen ...
Dr. Waldmann Selsam behauptet, die Behörden (BfS) ) handeln nicht.
Die Menschen müssen im Wald hausen, Beispiel: Pfarrer Häublein aus Oberammergau.
Die Gesundheitsämter untersuchen die Menschen nicht.
In Lichtenfeld hat man gehandelt.
Sie fordert die Betroffenen auf, Strafanzeige wegen Körperverletzung zu erstatten, wie es auch die Oberammergauer taten.

Mehr dazu hier
Oberammergau: Die 12 Verschworenen
Strahlenopfer Oberammergau
Oberammergau: Brief ans Gesundheitsamt
Boykottiert Gesundheitsamt Sonthofen Blutuntersuchungen in Kempten?
Naila-Studien
Schlaflos in Müllendorf

Dr. Waldmann-Selsam spricht im Hörbeitrag in der Wir-Form. Soweit mir bekannt, ist Sie doch immer alleine Unterwegs gewesen und hat Fallschilderungen oder Kasuistiken aufgenommen.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Zwerenz, Körperverletzung, Waldmann-Selsam, Schmelzer, Wald, Strafanzeige, Häublein


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum