Aufgabe des Eigentums - zu hoher Preis (Allgemein)

Karl, Freitag, 07.09.2007, 19:01 (vor 4452 Tagen) @ Doris
bearbeitet von Karl, Freitag, 07.09.2007, 19:17

Ich spekuliere mal, Sie meinen die Familie Kind gibt ihr Eigentum auf, weil sie blind vertrauen? Wem, ihren eigenen Erfahrungen oder den begleitenden Ärzten?

Sie vertrauen blind den erfahrenen Ärzten, Beratern und natürlich dem Rechtsanwalt.

Wer zahlt der Familie Kind die Miete?
Die Bürgerwelle e.V., Dr. Scheiner, der Rechtsanwalt, Fee oder andere ES-Betroffene, die Erstunterzeichner der Kompetenzinitiative?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum