Lernresistent (Allgemein)

helmut @, Nürnberg, Mittwoch, 05.09.2007, 13:59 (vor 4366 Tagen) @ H. Lamarr

Wann lernen es die Bürger, daß ein Richter nach den Gesetzen urteilt (soll, muß)
Wenn nun mal die Gesetze und Verordnungen z.B. 10 W /m² als Grenzwert vorgeben, dann nützt es nichts, vor Gericht zu ziehen, wenn man 10 000 fach drunter liegt. Dann müssen die Gesetze entsprechend angepasst werden.
Gesundheitliche Probleme sind vor Gericht in den meisten Fällen als Begründung problematisch, da sie nicht den Gesetzen folgen und oft kaum als Fakt greifbar sind. - Hat der das wirklich oder simuliert der nur? - .


Ich sehe das ganze so:

"Einer" gewinnt immer: Die Rechtsanwälte und Sachverständigen (richtige natürlich)

MfG
Helmut

Tags:
Lernresistenz, Sachverständiger, Rechtsanwalt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum