Kompetenziniative - Akademiker ohne HF-Fachkompetenz (Allgemein)

KlaKla, Montag, 13.04.2020, 10:21 (vor 234 Tagen) @ KlaKla
bearbeitet von KlaKla, Montag, 13.04.2020, 10:51

Für das Institut Baubiologie Neubeuern (IBN), ist es wichtig, dass mehr Menschen über Baubiologie informierte werden. Eines ihrer Kerngeschäfte ist mMn die Ausbildung von Baubiologen. Keine staatlich anerkannte Ausbildung. Gegen entsprechender Gebühren kann jeder ein Baubiologen-Zertifikat erwerben, Voraussetzung, man ist Volljährig. Wenn unabhängige Bürger Werbung für die Baubiologie machen ist das für die Nutznießer besser als wenn diese vom Verband kommt. Verbindungen zu den BI's, also Laien sind gelegt. Reicht aber noch nicht, man will ja wachsen. Hilfreicher ist es, alles in geordnete Bahnen zu führen inkl. Einflussnahme. Wie schon aus der Beton-Hysterie ist bekannt, dass Laie einen akademischen Titelträger Vertrauen schenken. Warum diesen Umstand nicht nutzen, akademische Mobilfunk-Gegner gibt es, sogar Überzeugte. Je weniger sie von der Sache verstehen desto leichter sind sie zu instrumentalisieren. Man bietet ihnen aktive Unterstützung an. Macht sich zu Eigen deren ganz persönliche Geltungssucht, schmeichelt ihnen, nimmt sie auf, als interdisziplinäres Mitglied im Beirat, vermarktete sie als hochkarätige, kompetente Wissenschaftler ...

2006 mit dem "Netzwerk Risiko Mobilfunk" klappe es nicht, dann gründet man eben einen neuen Verein. Um diesen zu gründen braucht es ja nicht viel.

2007 das Geburtsjahr „Die Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e. V.“ (KO-Ini) wurde gegründet von Dr. Karl Richter, em. Literatur Professor, er war überzeugt, er ist Elektrosensibel. Dr. med. Markus Kern aus Kempten. Er erzählte, dass seine Ehefrau Anke Kern sowie die gemeinsame Tochter unter Elektrosmog leiden. Der verstorben Dr. Hans-Christoph Scheiner aus München und die Milchbäuerin Maria Heubuch. Die Grüne Maria Heubuch MdEP wurde ganz schnell ausgetauscht, gegen Dr. Karl Hecht. HF-Fachkompetenz nicht wichtig, wichtig ist ein akademischer Titel. Der BUND/BUND-Naturschutz hatte auch keine HF-Fachkompetenz, diese importierte man.

Anfangs veröffentlichte die KO-Ini noch die Liste der Erstunterzeichner/Ansprechpartner. Heute findet man diese nicht mehr. Auf der Liste fanden sich u.a. folgende Namen:

Verband der Baubiologie - Heinz Merkel , Baubiologe IBN
Der Beirat des VB - Wolfgang Maes IBN, Lebrecht von Klitzing IBN, Gerd Oberfeld IBN

Bund Naturschutz in Bayern e.V. (= Landesverband Bayern des BUND) Prof. Dr.
Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND Bayern,
Dr. Ludwig Trautmann-Popp , Energiereferent des BUND Bayern,
Helga Krause, Mobilfunkbeauftragte des Bund Naturschutz in Bayern
Barbara Dohmen, (Murg-Hänner) Allgemein u. Umweltmedizin, ökologische Ärzteinitiative Hochrhein im BUND

Die Bürgerwelle e.V. Sigi Zwerenz,
Netzwerk Risiko Mobilfunk, Gründer und Koordinatoren: Wolfgang Blüher (Ravensburg) und Jürgen Groschupp (Großbettlingen)

DiagnoseFunk Umweltorganisation zum Schutz vor Funkstrahlung
Uwe Dinger (CH – Dornach) und Lothar Geppert Dipl.Ing.

Klaus Buchner, em. Prof. Dr. rer. nat. (TU München) Mathematik, Kernphysik, Elektrodynamik,
Jörn Gutbier, Dipl.Ing. (Herrenberg), damals noch Sprecher der IGMobilfunk Hbg.
Dirk Herberg (Wesel) Baubiologe IBN

Wolfgang Bergmann, Dr. med. (Freiburg i. Br.) Allgemeinmedizin und Homöopathie

Klaus Scheidsteger, (PugetVille / Frankreich), Journalist und Filmproduzent
George L. Carlo, Dr. Science and Public Policy Institute, Chair, Safe Wireless Initiative, Washington, D.C. 20004

Das "Schreckenskabinett" des Monsieur Richter

Kommentar: Auch heute, gegen 5G, sind es die Profiteure von damals, die die Angst befeuern, nur mit dem Unterschied, dass sie sich nicht mehr verstecken. Siehe das Netzwerk des Verband Baubiologie oder Team der Kompetenzinitiative.

Der Glaube an Scharlatane und deren Verschwörungstheorien ist mMn nicht auszurotten aber auf deren Tricks sollte man immer wieder hinweisen, es birgt Gefahren. Siehe hier ...

Verwandte Threads
2007 IZgMF lehnte eine Kooperation ab
Fundis - Realos
Die Grüne Maria Heubuch (MdEP) verschweigt heute ihre Mitbegründung der KO-Ini

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Geschäftsmodell, BUND, Angst, Ko-Ini, Carlo, Trick, IBN, Kommerz, Scheidsteger, Diagnose:Funk, Faktencheck, VB, Beton, Viralmarketing, Koppelgeschäft


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum