Firstenberg-5G-Appell: Teilnehmerentwicklung (Stand: 31.01.19) (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 04.02.2019, 17:57 (vor 1394 Tagen) @ H. Lamarr

Momentan meldet Arthur Firstenberg für seinen 5G-Appell weltweit 22'570 Unterstützer. Das ist für die Anti-Mobilfunk-Szene viel, die Münchener Allianz-Arena ist damit aber noch nicht einmal zu einem Drittel gefüllt. Und wie es aussieht, hat der Appell seinen Zenit bereits überschritten, die gemittelte Anzahl täglich neu hinzugekommener Unterstützer ist mit 566 Neuzugängen pro Tag erstmals rücklaufig.

Der 5G-Appell von Arthur Firstenberg hat zuletzt wieder angezogen. Vom 11.01.2019 bis 31.01.2019 stieg die Teilnehmeranzahl um durchschnittlich 453 pro Tag auf 40'346 an. Die Münchener Fussball-Arena mit ihren 75'021 Plätzen ist damit gut zur Hälfte gefüllt. Worauf der überraschende Wiederanstieg zurückzuführen ist, lässt sich nur vermuten. Eine Ursache dürfte sein, dass die Anzahl der beteiligten Länder seit der letzten Aktualisierung um neun auf 110 zugenommen hat. Diese Zunahme dürfte jedoch nur geringe Auswirkung gehabt haben, da die großen westlichen Industrienationen mit ihren modernen Gesundheitssorgen längst alle im Boot sitzen. Wahrscheinlich wurde erheblich mehr für den Appell geworben und auch schlichte Schwindelei ist nicht auszuschließen, da niemand außer Firstenberg Zugriff auf die Zahlen hat. Verdächtig ist der starke Wiederanstieg allemal, eine Erklärung durch Firstenberg ist mir nicht bekannt.

Ende 2018 soll es laut Statista weltweit 7,8 Mrd. aktive SIMs gegeben haben. Unter der optimistisch überbewertenden Annahme, dass jede SIM einen Mobilfunkteilnehmer bedeutet, machen 0,00052 Prozent aller Mobilfunkteilnehmer sich als Teilnehmer an dem Appell wegen 5G Sorgen. Mit dieser Relativierung will ich Firstenbergs Appell nicht klein schreiben. Das ist nicht erforderlich, denn wegen der weltweiten Werbung zur Teilnahme ist der Appell selbst mit 100'000 Teilnehmern eine Randerscheinung.

[image]

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum