Trump erklärt 5G zur Chefsache (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 04.11.2018, 14:51 (vor 404 Tagen) @ H. Lamarr

Donald Trump hat im Oktober 2018 5G zur Chefsache gemacht, damit 5G im Rahmen einer nationalen "Spektrum-Strategie" in den USA ausreichend Frequenzen zugeteilt bekommt. Frühere Anweisungen von Ex-Präsident Obama aus den Jahren 2010 und 2013 machte er rückgängig. Beamte im Weißen Hauses sagten allerdings auch, es gäbe keine Pläne, das 5G-Netzwerk in den USA zu verstaatlichen. Im Januar 2018 hatte ein durchgesickertes Dokument den Eindruck erweckt, die Trump-Regierung würde eine Verstaatlichung in Betracht ziehen. mehr ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum