Was Schweinderln alles Schlimmes widerfahren kann ... (Allgemein)

Der Rutengeher ⌂ @, Kirchberg im Holzland, Mittwoch, 21.05.2014, 12:03 (vor 2034 Tagen) @ H. Lamarr

Auch der Herr L. aus Österreich, der mit den "Kopplungslinien" von Mast zu Mast, ist so ein geschäftstüchtiger "Helfer", ich muss das wissen, auch ich bin in seinem Verteiler ;-).

Oh:lookaround: ? L. hat einen Verteiler? Das ging bisher an mir vorbei! L.nannte die Koppelungslinien damals allerdings "A-Thermische Felder"!

Im übrigen nahmen die Ösis (A1) die Koppelungslinien nicht auf die leichte Schulter!
Sie wußten, dass die da sind, konnten sogar das exakte Maß benennen welches "Verlaufs-Bild" diese auf der Erdoberfläche ergeben, sie wußten nur nicht wie sie entstehen!

Inzwischen wissen einige bei A1 wie sie am Sendemasten entstehen, da aber L. gegen sämtliche Mobilfunkbetreiber im Ösi-Land gerichtlich vorgegangen ist (und es vielleicht immer noch tut), wurde die Sache nicht weiterverfolgt!

Kenne L. persönlich, da ich aber Seinen Weg nicht mitgehen wollte, haben sich die unseren getrennt!

Aber durch L. wurde mir bewußt, wo der "Hase im Pfeffer" liegt und ich habe mich mit dieser Thematik auseinandergesetzt!
Diese Thematik war auch der Grund, warum ich Rutengeher wurde und deshalb mit dem Großteil dieser Gilde, im Clinch liege!

Wie schon bekannt, lehne ich sämtliche technischen Messgeräte ab, den der "Mess-Wert der Koppelungslinien" ist nur zu fühlen und dafür gibt es meines Wissens nach (noch) keine technische Darstellbarkeit!

--
Leben und Leben lassen

Vom Skeptiker zum Rutengeher,
mit Herz, Leib und Seele!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum