Irreführung und Willkür (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 11.12.2010, 09:19 (vor 4935 Tagen) @ Thomas G.

Ich wiederhole es gerne nochmal - Es spielt also keine wertrelevante Rolle, ob die Strahlenbelastung vorhanden, nachweisbar, schädlich, unschädlich oder im "normalen" Grenzbereich sich befindet.

Und damit schließen Sie den Kreis.
Nur gefühlt: Immobilien-Wertverlust durch Sendemasten

Die Revolution straft ihre Kinder

Sendemastengegner und Profiteure sorgten wenn überhaupt erst dafür, dass eine "subjektive" Wertminderung einsetzt! Danach folgt eine kostspielige Schadensbegrenzung durch eine Messung.

Nicht geklärt ist die Frage, anhand welcher Kriterien bemisst sich der gefühlte Abschlag tatsächlich. So das man heute davon ausgehen kann es ist dem freien Spiel der Kräfte überlassen (Willkür)! Eine Immobilienbewerten der Bank bemisst so, ein Immobilienmakler so, ein Baubiologe so und der Laie noch mal anders usw. usw..

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Immobilienmakler


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum