Und wie steht's um die Sendeleistung? (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 14.03.2005, 23:52 (vor 6471 Tagen) @ Bernhard

Auch wenn wir heftig & giftig streiten können, Bernhard, erkenne ich dennoch die Mühe an, die Sie sich mit Ihrer Antwort oben machten. Eine Jahrhundertgrippe umnebelt mir zwar noch immer das Hirn, dennoch glaube ich, es jetzt überrissen zu haben! Danke für die Auskunft.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum