Im Kirchturm sind Mobilfunkantennen oft am beste (Allgemein)

Schutti @, Freitag, 04.03.2005, 14:55 (vor 6488 Tagen)

Ich beziehe mich auf

http://www.izgmf.de/Aktionen/Meldungen/Archiv_05/Kirchturm/kirchturm.html

Bezüglich der Emissionen im Mobilfunkfrequenzbereich muss ich dazu noch sagen dass bei stark erhöhten Standorten noch ein Vorteil dazukommt.
Im Vergleich zu niedrigen Standorten wie zum Beispiel auf Hausdächern sind zwischen Antenne der BTS und dem Handy weniger dämpfende Objekte.
Diesen Vorteil hat auch diese neue Bauform (neu ist sie eigentlich nicht) von Eplus.
Anstatt mit vielen Reflexionen und durch mehrere Hauswände durch kommen die Funkwellen von oben und können dadurch wesentlich weniger gedämpft das Ziel erreichen.
Da GSM und UMTS die Sendeleistung runteregeln (Ok, UMTs regelt rauf da es ganz unten anfängt) spart das auf beiden Seiten Energie und verringert die Emissionen durch die Mobilfunkgeräte.


Schutti


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum