Und wie steht's um die Sendeleistung? (Allgemein)

Schutti @, Montag, 07.03.2005, 15:13 (vor 6478 Tagen) @ H. Lamarr

Ich habe beruflich nix mit Mobilfunk zu tun. Ich bin viel unterwegs um Kunden zu besuchen und daher auch verwende für Telefonate fast ausschliesslich das Mobiltelefon. Ich verwende Mobiltelefone sowohl beruflich (sehr viel) als auch privat. Ich bin allerdings Funkamateur und interessiere mich auch so stark für Funktechnik, auch für Mobilfunk.

Danke für die Auskunft, Schutti. Nur, warum investieren Sie soviel Zeit, um für die Mobilfunker eine Lanze nach der anderen zu brechen? Was sind Ihre Motive?

Gegenfrage.
Warum macht ihr das hier?
Ich schreibe auch gegen militante Veganer und auch andere "Verirrte".
Einfach weil mir verblendete, indoktrinierte Menschen einfach zuwieder sind.
Wer sich an Ideologien hält verliert an Glaubwürdigkeit.
Und ignorieren ist gefährlich, es gibt leider zuviele die diesen Strömungen nachlaufen, meist aufgrund des eigenen meist recht geringen Wissenstandes oder weil es gerade in ist.
Man vergleiche den Trend zu Wünschelrutengehen, der scheint auch nicht auszurotten zu sein.
Nur belästigt er recht wenige andere Leute damit.
Oder die Veganer, die wollen nicht nur selbst keine Tierprodukte essen, die verlangen es oft auch von den anderen.
Ihr seid euch sehr ähnlich, die Veganer wollen mit allen Mittel den Preis für Fleischproukte erhöhen (das sei das eigentliche Zeil an neuen Forschriften die sie Propagieren laut einem Veganer in einem forum zumindest), hier wird verlangt dass der Preis für Mobiltelefonate erhöht werden muss damit die Leute nicht mehr mobil telefonieren.

Auch sonst finde ich viele Merkmale eines Glaubens.


Schutti

Tags:
Ideologie, Indoktrinierung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum