Und wie steht's um die Sendeleistung? (Allgemein)

Raylauncher, Mittwoch, 09.03.2005, 21:10 (vor 6411 Tagen) @ H. Lamarr

a) Warum sind denn die Handys um soviel tauber? Wäre da nicht noch was im
Sinne von Strahlungsminimierung zu deichseln?

Die Empfangsteile der Handys sind tatsächlich um einige dB weniger empfindlich, als die der BS´n. Das hängt mit dem technischen Aufwand und dem Strombedarf zusammen, auf die es bei der BS im Gegensatz zum Handy nicht ankommt. Entscheidender ist jedoch, dass bei der BS Empfangsdiversity zur Anwendung gelangt und dies bringt > 4 dB Gewinn. Weiterhin muss berücksichtigt werden, dass im Umfeld der Handys mit QRM (man made noise oder zu deutsch: Funkstörungen durch Elektrogeräte etc.) zu rechnen ist. Alle diese Faktoren zusammen bedingen in der Praxis eine deutlich geringere Empfindlichkeit beim Handy. Aus diesem Grund kann man bei einer Sendeleistung des Handys von 2 W und einer BTS mit ca. 10 W von einer in beiden Richtungen ausgeglichenen Linkbilanz ausgehen. Mehr Leistung bei einer BS macht nur dann Sinn, wenn hohe Kabeldämpfungen (lange Antennenkabel) dies erforderlich machen und das Empfangssignal mit einem antennennahen Empfangsverstärker angehoben wird. An der Antenne selbst liegt dann aber auch keine höhere Sendeleistung an!

b) Eine Planungswert für die Mindestversorgungsfeldstärke sollte es aber doch wohl geben. Ich meine damit den Feldstärkewert, in dem schon alle Unwägbarkeiten (Dämpfungen) enthalten sind. Da hängt es dann nur noch vom Quality-of-Service-Anspruch eines Betreibers ab, wo genau dieser Wert liegt. Ich stelle mir das so vor: Beim Sender wird solange am Dampfrad gedreht, bis in den Randzonen die gewünschte Mindestfeldstärke unter allen Umständen erreicht ist - und ferdisch.

Dazu wird eine Linkbilanz für beide Richtungen erstellt. In diese werden alle relevanten Einflüsse und Daten der Technik sowie Zuschläge für den Qualitätsanspruch eingerechnet. Ein Aufdrehen der Sendeleistung an der BS bringt rein gar nichts, da das Handy mit seinen 2 Watt in der Randzone der Zelle sonst nicht mehr bis zur BS durchkommt (Linkbilanz nicht ausgeglichen, siehe oben)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum