Feldverteilung einer typischen GSM-Antenne (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 22.06.2008, 21:46 (vor 5816 Tagen) @ charles
bearbeitet von KlaKla, Sonntag, 22.06.2008, 22:23

Klakla,
haben Sie mal jemals innerhalb eine Wohnung unterhalb eine Antenne gemessen??

Ja, habe ich und die niedrigen Werte haben mich derart verunsichert, dass ich eine Profimessung habe machen lassen mit einem Spektralanalysen. Die niedrigen Werte wurden bestätigt. Ich bin sogar rüber auf die andere Straßenseite und haben auf ähnlicher höhe im Haus gegenüber gemessen und stellte überrascht fest, da kommt wesentlich mehr an.

Wo das Dach ein Flachdach ist aus Beton ?

Auch an so einem Ort habe ich gemessen. Und auch hier mein Aha-Erlebnis.
Die Hausverwaltung sagte uns auf Anfrage, vorsorglich wurde eine Metallplatte aufgezogen. Der Hausmeister hat uns sogar aufs Dach gelassen und tatsächlich, eine relativ großflächige Metallplatte war unter den Steinen. Wenn ich mich recht erinnere war in der Wohnung knapp 500 µW/m2 am Fenster im 5. Stock zu messen.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum