Harte Fakten (Allgemein)

charles ⌂ @, Samstag, 21.06.2008, 13:16 (vor 5340 Tagen) @ H. Lamarr

In vorigen Posting war das Wort *Verschwörungsthorie*. gefallen.

Deswegen habe ich die Analogie mit diesem Buch erwähnt,

Betreff Mobilfunk werden auch von Politikern, Mediziner, Wissenschaftler, Betreiber und Mobilfunker vieles manipuliert und unterdruckt.

An Krebs braucht man Heutzutage nicht mehr zu sterben; da gibt es entsprechende alternative Bahandlungen.

Das doch noch viele dran sterben ist aus Profitgier der Pharmaindustrie.

Es gibt keine einzige Studie die beweisen soll, dass wenn ich motgen anfange zu rauchen, ich in,k sagen wir mal 1 Jahr, an Lungenkrebs sterben werde.

Trotzdem steht auf jede Zigarettenpackung: Rauchen ist tödlich.

Ich bin erst zufrieden wenn auf jedes Handy die Vermerkung steht: Telefonieren ist tödlich.


Natürlich sind die Mitunterzeicher der Bioinitiative Group alle doof, dumm, haben keine Ahnung, und sind gegen jegliche technische Neuentwicklung.
Und die letzte Berichte der Interphone Studie zeigen dass man sich dort auch nicht einig ist.

Natürlich ist jeder, der für ein Vorsorgeprinzip ist, dumm, doof und ein feind der moderne Technik.
Und vor allem, gegen technische Fortschritt.

Die Welt, mit Menschen, Tieren und Pflanzen kann nicht schnell genug hinuntergehen.

Alle, die so für diesen nützlosen Fortschritt sind, warten ungeduldig auf den letzten Urteilstag, bevor die Welt untergeht.

Bin ich pessimistisch ?
Nein, ich bin realistisch wenn ich mich herumschaue.
Ich kann mein Gehirn noch gebrauchen, weil meine noch nicht kaputtverstrahlt ist.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum