Doris, was meinen Sie! (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 23.01.2008, 20:31 (vor 4336 Tagen) @ Doris

Deshalb lese ich solche Antworten von Ämter mit anderen Augen.

Heißt das, die strittige Dienstanweisung existiert Ihrer Einschätzung nach doch und wird jetzt heimlich in den Ofen gesteckt, damit kein Beweismaterial übrig bleibt? Das würde dazu passen, dass die Bayerische Staatsregierung bislang auf meine Anfrage nur, sagen wir mal sehr zurückhaltend reagiert hat, nämlich gar nicht. Basteln die womöglich an einer Sprachregelung? Oder bin ich nur zu ungeduldig, dass das Maximilianeum auch nach vier Tagen noch immer sprachlos ist? Oder haben die meine Anfrage perforiert und zweckentfremdet und ich kann warten bis ich schwarz werde?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum