Was "Betroffenen" vorenthalten wird (Allgemein)

Fee, Samstag, 24.11.2007, 21:17 (vor 5425 Tagen) @ KlaKla

Fakt ist, dass die Elektrosensiblen bei den vorhandenen Versuchsbedingungen von 3 x 10 Min nicht sagen konnten, wann ein, wann aus. Voreingenommene Hypothese von Frau Dr. psych. Kaul aufgrund einer unveröffentlichten Studie ist die Aussage mit der psychischen Fehlbelastung und diejenige mit der Aufmerksamkeit, die von primitiven Forenteilnehmern teilweise noch immer bei jedem Beitrag unten hin gesetzt wird. Diese voreingenommenen, hypothetischen Aussagen von Dr. Kaul sind ehrverletzend und rufschädigend. Frau Egger und andere müssen sich überhaupt nicht wundern, wenn die missachteten und gequälten Menschen mal zurückschlagen.

Tags:
Beleidigung, Fundi, Rufschädigung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum