Bremer Landgericht weist Klage gegen Professor Lerchl ab (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 12.10.2017, 21:29 (vor 1760 Tagen) @ Alexander Lerchl

Elisabeth Kratochvil hatte vor einigen Monaten Professor Lerchl vor dem Landgericht Bremen verklagt, da dieser in einem Interview gesagt hatte, die REFLEX-Studien seien „fabriziert“ (etwa ab Minute 4:40). Heute erging das Urteil. Die Klage wurde abgewiesen, die Klägerin hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Jetzt bin ich auf die "Dokumentation" von Franz Adlkofer gespannt, mit der er diese innerhalb von zwei Monaten zweite Niederlage aufarbeitet.

Hintergrund
Franz Adlkofer zieht Bericht über Lerchl-Studie zurück

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Elektrosmog-Report, Adlkofer, Stiftung-Pandora, Wilke, Niederlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum